Last updated on 20. September 2019

Warum ein SMTP-Relay Service?

Es gibt viele Gelegenheiten an denen Sie als Inhaber einer Website doppelt daran interessiert sind, dass die Emails auch wirklich bei Ihren Empfängern ankommen und nicht im SPAM-Filter landen. Dies sind z.B.: Auftragsbestätigungen, Nachrichten von Ihrem Kontakt-Formular, Password-Anforderungen und Nachrichten zu Kommentaren auf Ihrem Blog.

Wenn Sie an Ihrer Website nichts anderes einstellen, dann versucht Ihr Server die Email-Verbindungen zu nutzen, die für den physischen Server von Ihrem Provider eingestellt sind.

Der Zustell-Erfolg einer Email, also die Wahrscheinlichkeit, dass die Email auch wirklich durch einen SPAM-Filter des Empfängers durchkommt, ist u.a. von der Reputation des Sende-Servers abhängig. Und die Reputation von manchen kostengünstigen Hostern ist nicht sehr positiv, denn Sie teilen sich die Ressourcen mit sehr vielen anderen Kunden auf dem Rechner.

In der Praxis wenden sich Kunden wie z.B. Give it Away an mich, die erleben, dass nicht eine einzige ihrer Kundenemails, wie z.B. Angebote oder Auftragsbestätigungen an manche Großkunden durchkamen. Jede einzelne war im SPAM-Filter hängen geblieben.

Oder große Businessclubs wie Diplomatic Council, und Künstler wie Carrington-Brown oder Vida Argentina, für die es ganz entscheidend davon abhängt, dass die Mitglieder und Fans die Nachrichten im Rahmen von Loyalitäts- und Fankampagnen auch wirklich erhalten.

In solchen Fällen lohnt sich der Einsatz eines spezialisierten Dienstleisters, der die Zustellung der Transaktionsemails übernimmt. Dies wird als SMTP-Relay Service bezeichnet.

Hier eine Marktübersicht von SMTP Dienstleistern, die Ihnen helfen, den SPAM-Filter beim Kunden zu vermeiden:

Amazon SES

amazon-ses-smtp-relay
  • Sehr leistungsfähiger Service, der auch sehr große Mengen an Nachrichten verarbeiten und bedienen kann
  • Eher etwas komplexer in der Bedienung. Beschreibung zum Teil auf deutsch
  • Support über Support-Foren
  • Unternehmenssitz in den USA
  • Server kann aber in Europa genutzt werden
  • Preise: 0,10 USD pro 1.000 Messages
  • Mehr Infos: https://aws.amazon.com/de/ses/pricing/

Authsmtp

authsmtp-smtp-relay

Mailjet

mailjet-smtp-relay
  • Deutsche Website und Infos
  • Führender Anbieter in Europa (nach eigenen Angaben)
  • Unternehmenssitz in Frankreich
  • Preise: kostenlos für 200 Messages pro Tag
  • mehr Infos: https://www.mailjet.de/pricing_v3/

Mailgun

mailgun-smtp-relay
  • Unternehmenssitz in den USA
  • Entwickler finden viele Tools, um eigene Apps zu ergänzen
  • Umfangreiche Logs und Analysemöglichkeiten
  • Preise: kostenlos für die ersten 10.000 Messages pro Monat
  • Mehr Infos: https://www.mailgun.com/pricing

Mandrill, bzw. heute Mailchimp

mailchimp-mandrill-smtp-relay
  • Mandrill war früher ein eigenständiges Angebot, das sich nur mit Transaktionsemails beschäftigt hat
  • Mailchimp hat den Transaktionsemail-Service in das Mailchimp Angebot integriert
  • Transaktionsemails profitieren jetzt von den Gestaltungsmöglichkeiten (Design und Templates) und von den Arbeitsabläufen (Automatisierungen) von Mailchimp
  • Unternehmenssitz in den USA
  • Preise: kostenlos bis zu 12.000 Messages pro Monat (allerdings mit Werbung in dem Footer)
  • Mehr Infos: https://mailchimp.com/pricing/ und zu Mandrill: http://kb.mailchimp.com/mandrill/about-transactional-email

Sendgrid

sendgrid-smtp-relay

Fazit

Für meine WordPress-Management Kunden nutze ich sowohl die Services von Amazon SES als auch Mailgun. Mailgun überzeugt mich mit sehr viel Flexibilität und einem sehr guten Log, in dem die einzelnen Messages in allen Details nachvollzogen werden können. Amazon SES überzeugt mich immer wieder bei dem Versand von großen Newsletter-Aktionen von Kunden wie Diplomatic Council, Carrington-Brown oder Vida Argentina. Der Preis von 10 Cents pro 1.000 Messages ist ziemlich unschlagbar.